Freitag, 29. Mai 2009

Tierisches Theater: Ein Stück, in dem Hunde die Hauptrolle spielen

Da ich weiß, dass hier auch einige Hundefreunde aus der Schweiz regelmäßig mitlesen, gibt es heute einen Veranstaltungstipp in der Schweiz. Von der Pressestelle des Theaterhauses Gessnerallee wurde uns folgende Pressemitteilung übermittelt, mit der Bitte sie hier zu veröffentlichen:


Als Hundeliebhaber darf man im Juni im Rahmen der Zürcher Festspiele das Stück «Opus#3» auf keinen Fall verpassen: Ein Stück, in dem Hunde die Hauptrolle spielen!

Wann: Do, 25.6. / Fr, 26.6. / Sa, 27.6. jeweils um 20h
Wo: im Theaterhaus Gessnerallee, Gessnerallee 8, 8001 Zürich

Für Gruppen ab 10 Personen gibt es beim Theaterbesuch einen Gruppenrabatt (ca. 20%).

Wir danken Ihnen herzlich für die Mithilfe, auf dieses Stück im Kreise der Hundelieber aufmerksam zu machen!
Gern geschehen, liebe Schweizer, Hunde und Hundefreunde müssen schließlich zusammenhalten! ;o) Für uns ist es ja leider ein bisschen zu weit weg, aber vielleicht kann uns hier ja demnächst einer unserer Schweizer Freunde berichten, wie es war? Prado vielleicht? Oder Jacky und Chenoa? Oder Dajosch? Oder haben wir noch mehr Schweizer, die hier mitlesen? Gebt Laut, liebe Schweizer Hunde!

Bis bald, euer Alex! (Alexander Bömbelmann ;o)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails