Dienstag, 28. Oktober 2008

Endlich ein Ende der Qualzucht in Sicht?

Eine sehr erfreuliche Nachricht gibt die Initiative Petwatch hier bekannt. "The Kennel Club", als wichtigste Rassehundeorganisation der Welt, gibt mit dem "breed health plan" einen sensationellen, und hoch erfreulichen Kurswechsel bekannt. Ziel des "breed health plan" ist es, in der Zucht endlich mehr Wert auf die Gesundheit der Hunde zu legen. So dürfen künftig keine Merkmale gezüchtet werden, die den Hund beim Sehen, Laufen oder freiem Atmen behindern können. Statt fragwürdiger "Schönheitsideale" und "Modetrends" sollen nun endlich glückliche, langlebige und gesunde Hunde das erklärte Ziel aller Rassezuchten sein. Mehr dazu auf der Seite von Petwatch.

Wir freuen uns sehr über diese guten Nachrichten, auch wenn es für uns immer noch unbegreiflich ist, warum solche Zuchtziele nicht eigentlich längst selbstverständlich sind. Dennoch - besser spät als nie. Bleibt zu hoffen, dass auch der VDH dem guten Beispiel folgt.

Bis bald, euer Alex! (Alexander Bömbelmann ;o)
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails