Dienstag, 3. Juni 2008

Weltuntergang?

Was um alles in der Welt ist eigentlich mit dem Wetter los? Dauernd hört man in den Nachrichten von heftigsten Unwettern, die in quer durch Deutschland toben. Letzte Woche spielte sich hier auch Gruseliges ab: Am Donnerstag, den 29.05.2008 wurde es mitten am Tag – genauer gesagt um kurz vor elf Uhr morgens - plötzlich stockfinster. Diese Fotos hat Frauchen an diesem Morgen geschossen:

Für mehr Fotos von diesem seltsamen Wetter-Schauspiel hier klicken


Wie gesagt, es war mitten am Tag! 11:00 morgens, und dass die Bilder so dunkel sind, liegt nicht an Frauchens Kamera – es war tatsächlich so dunkel. Ganz schön gruselig, sag' ich euch! Dennoch, wir hatten Glück – das Unwetter zog vorbei und bescherte uns nur ein paar einzelne Regentröpfchen. In der Nacht darauf hat es dann allerdings in Krefeld (nur wenige Kilometer von uns entfernt) noch einmal ganz kräftig gewütet: Hagelkörner so groß wie Golfbälle zerschlugen Fenster, Autoscheiben und Dächer. Was ist bloß los mit unserem Wetter? Klar, Gewitter sind im Sommer normal. Aber so oft und so heftig? Ich mag das gar nicht. Auch wenn ich sonst Schussfest und sehr nervenstark bin – Gewitter finde ich echt doof!

Bis bald, euer Alex! (Alexander Bömbelmann ;o)


Kommentare:

  1. des schaut ja zum fürchten aus *schauder*

    hoffe ihr habt es gut überstanden?

    Lieben Gruss aus dem Süden
    Alexandra :-)

    AntwortenLöschen
  2. Gestern Abend hat es bei uns drei Stunden gewittert und ich hab vor lauter Angst mein Futter kein bisschen angerührt, aber so schlimm wie bei euch hat es nicht ausgesehen.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Alexandra,

    ja, der Spuk war ja dann zum Glück recht schnell vorbei. So richtig einen auf den Deckel (wettermäßig ;o) gab es in Krefeld - nur wenige km entfernt von uns. Wir sind zum Glück verschont geblieben. Gruselig war's trotzdem.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Ash,

    oh je, du ärmste 3 Stunden lang ist ja echt schon Terror! Frauchen weiß immer schon lange bevor es dunkel wir, wenn ein Gewitter im Anmarsch ist, weil ich ihr dann regelrecht an den Fersen klebe. ;o)

    Feuerwerk, Schießübungen auf dem Bundeswehrgelände, Baulärm - das kann mich alles nicht schocken. Aber Gewitter sind echt doof. Obwohl... futtern kann ich trotzdem. ;o)

    Tröstende Grüße vom Alex

    AntwortenLöschen
  5. Alex
    Ijust saw youw swimming and smiling and rubbing youwself in the gwass and shaking slide show!!!
    It was wondewful..you weally know how to enjoy the summew!
    smoochie kisses
    ASTA

    AntwortenLöschen
  6. Boah, die Bilder sehen ja echt zum fürchten aus.
    Hier hat es gestern auch schlimm gewittert, aber mir macht das gar nichts aus. Beim schlimmsten Donnern hebe ich noch nicht mal den Kopf.
    Wuff,
    Emil

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails