Montag, 7. April 2008

Hund aus Müllcontainer gerettet

Nur durch einen Zufall wurde der kleine Malteser aus dem Müllcontainer, in dem ihn vermutlich seine Besitzer "entsorgt" hatten, gerettet. Ein Autofahrer hatte am Freitag gegen 17:00 Uhr ein leises Winseln und Bellen aus dem Müllcontainer einer Autobahnraststätte in Appenweiher gehört. In einer Plastiktüte steckend, fand er den hilflosen weißen Hund dann zwischen Müll & Unrat. Beamte der Autobahnpolizei brachten ihn ins Tierheim, wo der blinde und schon etwas betagte Malteser jetzt wohl auf einen Lebensabend bei Menschen mit Herz hofft. (Quelle: Baden Online)

Wie grausam und herzlos können Menschen (?) sein?

Foto: (c) Mike Nottebrock / Pixelio.de
(Symbolisch, kein Originalbild des geretteten Hundes)

1 Kommentar:

  1. Wie nennt man das? Wegwerfgesellschaft.
    Entsetze Grüße,
    Emil

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails