Samstag, 1. März 2008

Milliardengeschäft Tierarznei

In Deutschland ­leben 5,3 Millionen Hunde- und 7,8 Millionen Katzenbesitzer. „Heimtiere sind heute Lebensgenossen und Familienmitglieder“, sagt Martin Schneidereit, Geschäftsführer des Bundesverbandes für Tiergesundheit in Bonn. Davon profitiert die Branche, für die er spricht. Die Umsätze mit Haustierarzneien stiegen in nur zehn Jahren von 2,9 Milliarden auf 6,6 Milliarden Dollar weltweit. Allein in Deutschland bringen Pharmaspezialitäten und Schmerztherapien 155 Millionen Euro Umsatz pro Jahr, berichtet capital.de heute. Den ganzen Bericht lesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails