Donnerstag, 28. Februar 2008

Illegaler Welpenhandel in Euskirchen aufgedeckt

In Mechernich/Euskirchen wurden bei einem Ehepaar 26 Hundewelpen beschlagnahmt. Dem Ehepaar, das offenbar via Internet mit Hunden gehandelt hat, droht ein kräftiges juristisches Nachspiel, denn beim Kreisveterinäramt in Euskirchen melden sich immer mehr geprellte Hundehalter. Vielen sind die bei dem Händlerpaar gekauften Hunde nach kurzer Zeit verendet, oder schwer erkrankt. Wie die Rundschau-online berichtet, bereitet die Staatsanwaltschaft Hamburg eine Sammelklage gegen das Ehepaar vor.

Die Welpen wurden aus dem Ausland importiert

Es ist leider wieder einer der 'klassischen Fälle', über die wir hier schon mehrfach berichtet haben. (Siehe 'Vorsicht beim Welpenkauf' und 'Handel mit Billigwelpen') Die niedlichen Welpen verschiedener Rassen wurden für den Verkauf zu früh von der Mutter getrennt und sind meist krank. Sie stammen vermutlich aus Belgien, Holland oder osteuropäischen Staaten. Ein Muttertier können die beiden Händler nicht vorweisen. Die Hunde wurden im Internet ohne Papiere angeboten, aber mit einem Impfzeugnis. Wie das Impfzeugnis zustande gekommen ist, wollen die Veterinäre noch prüfen. Möglicherweise kommt neben dem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, noch eine zusätzliche Klage auf den Händler wegen des illegalen Handels mit Arzneimitteln auf das Ehepaar zu. Das Züchterpaar war in der Vergangenheit schon im Rhein-Erft-Kreis ins Blickfeld der Behörden gekommen und dort mit einem Handelsverbot belegt worden. Über Monate hinweg hatten die Veterinäre des Kreises Euskirchen die Aktivitäten der beiden verfolgt, bevor sie zuschlugen.

Tierheim sucht Sponsoren

Die 26 Hunde, wurden zur Quarantäne im Tierheim Mechernich untergebracht. Sie husten und röcheln teilweise, haben Bindehautentzündungen oder leiden unter Würmern und Durchfall. Das Tierheim in Mechernich steht nun vor Kosten in fünfstelliger Höhe. „Je nachdem, wie krank die Tiere sind, wird die tierärztliche Behandlung pro Tier zwischen 500 und 1000 Euro kosten“, so Dr. Weins, der zuständige Veterenär. Die Kosten kann der Tierschutzverein in Mechernich nicht alleine schultern. Rainer Bauer sucht daher nach Sponsoren für die Welpen, auch Tierfutter wird gerne angenommen. Denn die 14 Malteser, sechs Labradors, vier Beagles, ein Mops und ein Jack-Russel-Terrier haben ständig Hunger. Und sie suchen immer noch nach der Wärme des Muttertiers. Die ehrenamtlichen Helferinnen Marianne Goldbach und Johanna Loosen kümmern sich unentwegt um die Tiere.

Der Euskirchener Händler soll die Hunde für rund 500 Euro im Internet angeboten haben. Für einen Hund aus regulärer deutscher Zucht müsse man dagegen bis zu 2000 Euro auf den Tisch legen, erklärt Dr Weins, der kein Verständnis für solche Schnäppchenjäger hat. So viel haben allerdings inzwischen auch viele der Internet-Hundekäufer im Endeffekt bezahlt. Denn nach dem Kauf sind viele der Welpen krank geworden, mussten vom Tierarzt behandelt werden und sind dann trotzdem verendet.

Es scheint, als könnten wir es nicht oft genug sagen: Beachtet bitte die Tipps zu Welpenkauf! (Siehe 'Vorsicht beim Welpenkauf' und 'Handel mit Billigwelpen') Und denkt daran, dass auch in Tierheimen Tausende Hunde auf ein schönes, liebvolles Zuhause warten! Auch Rassehunde und Welpen.

Bis bald, euer Alex (Alexander Bömbelmann ;o)

PS: Unser Buchtipp zum Thema Welpen:

Welpen
Anschaffung, Erziehung und Pflege (Autorin: Clarissa von Reinhardt)


Nachtrag 06. Mai 2008:
Wie wir inzwischen erfahren haben, sollen die Händler bereits 6 Tage nach der Beschlagnahmung wieder Hunde verkauft haben. Ein konkretes Beispiel zu einem traurigen Fall findet ihr hier: Mopswelpe Pino - ein trauriges Beispiel

Kommentare:

  1. Hallo Alex,
    wir haben durch Zufall einen Bericht des WDR's über die Welpen und die Not des Tierheim gesehen. Wir unterstützen Dich gern bei Deinem Aufruf.
    Wir werden dieses Thema auch in unserem Blog aufgreifen.
    Viele Grüße
    Shacky und Frauchen
    PS Wir rücken die Daumen fürs Voting bei der Netzhitparade

    AntwortenLöschen
  2. Hii!!
    Nice blog!!
    I have just started one for my beagle Cony:
    http://cony-beagle.blogspot.com
    I would like you to visit it!! And if you want, we can change links =)
    Bye-bye!

    Melín
    P.D.: sorry for my english! I'm from Argentina! =)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails