Mittwoch, 30. Januar 2008

Ab in die Sonne! Das Duschungelcamp für Hunde

Der DJ hatte eine klasse Idee: Raus aus dem Regen, rein in die Sonne! Weißer Strand, blaues Meer, Palmen, Sonne - das volle Programm. Klar, ich hab mich riesig gefreut, dass DJ mich auch auf die Hunde-Insel eingeladen hat! Ich hab sofort einen Privatjet gechartert und bin schnell hin geflogen. Nach einer kurzen Rast unter schattigen Palmen ging es aber schon los - ganz wie bei den Promis im Dschungelcamp, werden auch im virtuellen Hundecamp Aufgaben verteilt. Da der Job des Holzsammlers schon belegt war, hab ich mich mal freiwillig zum Bewachen der Mädels gemeldet. ;o) Die Insel-Idee finde ich echt witzig und sehr kreativ! Mal sehen welche Aufgaben sich der DJ noch für uns ausdenkt. Ob wir auch Dschungelprüfungen machen müssen? Ich esse keine Spinnen und Käfer!

Gespannte Grüße, euer Alex! (Alexander Bömbelmann ;o)

Kommentare:

  1. Hi Alex,

    ein wenig wird da noch auf euch zu kommen, ist ja auch ein Dschungelcamp, ob da nun Käfer und Spinnen mit bei sind, das wird nicht verraten.

    Moderatorende Grüße
    von DJ

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. @ Anonym ohne Unterschrift: Hundehasser-Kommentare von kranken Seelen werden hier umgehend gelöscht - die Mühe war also umsonst. Ich empfehle Ihnen dringend eine psychiartische Behandlung!

    AntwortenLöschen
  4. @ DJ: Da bin ich aber mal gespannt! :o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,

    ich bin ja gespannt, wie du auf uns Mädels auf der Insel aufpassen willst :-)

    Was ein Spaß - kicher... nur Unsinn im Sinn...

    WuffWedel,
    Dixie

    P.S. Herrchen ist Blog-newbie und hat keinen Plan wie er bei Dir hier die Trackback-url findet. Hier mit also der manuelle: http://foo42.de/dixieblog/archives/127

    AntwortenLöschen
Related Posts with Thumbnails