Montag, 3. Dezember 2007

Vorsicht Giftköder!

Berichte über drohende Rattenplagen häufen sich in letzter Zeit in den Medien. Der milde Winter im letzten Jahr und die zunehmende Umweltverschmutzung sollen dazu geführt haben, dass die Ratten- und Mäusepopulationen in Deutschland und Österreich stark angestiegen sind. Experten sprechen sogar von einer drohenden Rattenplage, wie berichtet wird. Viele Städte reagieren und legen Giftköder aus. In Düsseldorf-Wersten haben wir gestern erste Giftköder gesichtet. Verschiedene Städte (wie zum Beispiel Glückstadt) kündigen auf Ihren Websites an, Giftköder auszulegen. Aber auch wenn keine großen Giftköder-Aktionen angekündigt werden, kann es nicht schaden, die Augen offen zu halten. Auf der Website der Stadt Düsseldorf beispielsweise, habe ich auch keinen Warnhinweis gefunden. Wie das Foto beweist, liegen aber auch hier schon Giftköder aus. In Vlotho soll sogar schon ein Hund an Rattengift gestorben sein. Also: Augen auf beim Gassi-Lauf!

Bis bald, euer Alex (Alexander Bömbelmann)
.

Kommentare:

  1. Hiho Alex,

    oweh, auch hier in Berlin, in Tegel um genau zu sein, streut irgend ein idiotischer Zweibeiner ein weißes Pulver aus. Es hat wohl schon einige von uns zum würgen gebracht, hat mir mein Zweibeiner heute vorgelesen. Wie grausam muss so jemand sein?!

    *wuff*
    Happy

    AntwortenLöschen
  2. Hiho Alex,

    shame on me... Manchmal bin ich doch etwas zu harsch mit meinen Urteilen. Das "weiße Pulver" in Tegel war simples Mehl, hat die Laboruntersuchung der Berliner Polizei gezeigt. Vielleicht war meine Reaktion aber auch nur ein Anzeichen für die allgemeine Stimmung in Berlin: Hier sind die Fronten klar: Es gibt Zweibeiner, die mit Vierbeinern leben und solche, die sich am Thema Vierbeinerkacke unendlich aufregen können. Tja und manche legen Giftköder oder mit scharfen Gegenständen bestückte Wurstzipfel aus...
    *wuff*
    Happy

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja nicht schlimm Happy - es ist hat ja in der Vergangenheit leider schon mehr als genug Anschläge von Hundehassern gegeben. Da ist es doch klar, dass schnell Panik ausbricht, wenn irgendwelche Pulver ausgestreut werden...

    Lieber einmal zuviel gewarnt, als einmal zu wenig.

    LG dein Alex

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails