Samstag, 17. November 2007

Wolfsspitz auf der roten Liste!

Zwar bin ich 'nur' ein Wolfsspitz-Mischling, aber die Meldung, dass der Wolfsspitz auf der Liste der bedrohten Heimtierrassen steht, hat mich sehr betroffen und traurig gemacht. Liebe Hundefreunde, Wolfsspitze sind so wundervolle Hunde! Besonders hervorzuheben ist der tolle Charakter dieser alten Hunderasse:

Der Wolfsspitz ist ein sehr wesensstarker und instinktsicherer Hund mit starkem Nervenkostüm. Sein Wesen ist fröhlich, ausgeglichenen und unkompliziert, sein Temperament immer genau der Situation angepasst. Wolfsspitze sind für ihr besonderes Feingefühl bekannt - so fühlen sie auch immer, wie sich ihr Mensch gerade fühlt: Sie sind ruhig, wenn ihr Zweibeiner Ruhe braucht, muntern auf wenn es nötig ist, und spielen gerne den Entertainer oder den Clown wenn dies mit einem Lachen belohnt wird. Darüber hinaus sind Wolfsspitze sehr gehorsam & gelehrig. Sie gelten als leicht erziehbar - allerdings verträgt das stolze & selbstbewusste Wesen absolut keinen Drill oder sturen Zwang! (Aber Drill und Zwang sind in der Hundeerziehung wohl bei jeder Rasse fehl am Platz, oder?) Der Wolfspitz geht selbst sehr einfühlsam auf seine Menschen ein, und erwartet im Gegenzug eine einfühlsame, aber liebevoll - konsequente Erziehung.

Er ist intelligent und sehr lernwillig. Ein Wolfsspitz läßt sich nicht zwingen, aber in der Regel sehr leicht überzeugen, denn er hat von Natur aus den Wunsch, es seinen Zweibeinern immer recht zu machen. Sind sie glücklich, ist er es auch.
Dieser Hund neigt dazu, nach dem zu handeln, was er als das Interesse seines Menschen erkennt - am liebsten aus eigenem Ermessen, als auf sture Befehle hin. Wer sich mit dieser besonderen Eigenschaft anfreunden kann, findet in ihm einen absoluten Traumhund - wer diese Eigenschaft nicht akzeptieren kann, sollte sich nach einem anderen Hund umsehen.

Erfährt er Geduld, Einfühlungsvermögen, und liebevolle Konsequenz in der Erziehung, belohnt der Wolfsspitz dies mit bedingungsloser Treue, Schutzbereitschaft und unverbrüchlicher Freundschaft. Mit Kindern geht er sehr gutmütig und sanft um. Spitze sind ausgesprochene Haus-, Familien- und Wachhunde - alles was Herrchen oder Frauchen gehört, wird zuverlässig bewacht. Wolfsspitze wurden darauf gezüchtet, sich eng an den Menschen und seinen Lebensraum zu binden. Dementsprechend sind sie sehr menschenbezogen und immer für Streicheleinheiten zu haben. Fremden gegenüber sind sie jedoch eher misstrauisch, aber nicht aggressiv. Eher verhalten sie sich zunächst neutral bis freundlich, aber distanziert. Meist beobachten Wolfsspitze zunächst das Verhalten ihrer Menschen, wenn sie Fremden begegnen. Getreu dem Motto "deine Freunde sind auch meine Freunde" orientiert er sich sehr stark an seinen Zweibeinern. Wird ihm ein Besucher 'vorgestellt', verbucht er ihn als Freund. Löst ein Besucher eher Unbehagen beim Wolfsspitz-Besitzer aus, wird der Wolfsspitz das spüren und den ungeliebten Besucher ebenfalls ablehnen. Dann kann es auch passieren, dass der Wolfsspitz dem unerwünschten Gast dies laut und deutlich mitteilt. ;o)
Einen Jagdtrieb zeigt der Wolfsspitz kaum bis gar nicht. Einen Hütetrieb kann er dagegen sehr stark entwickeln. Gehören andere Tiere zur Familie, wird der Wolfspitz sich auch für diese Familienmitglieder verantwortlich fühlen und sie pflichtbewusst hüten und bewachen. Dabei spielen wiederum die starke Orientierung an seinen Menschen und seine Instinktsicherheit eine große Rolle. Er verblüfft nicht selten, indem er zu ahnen scheint, was seine Zweibeiner erwarten und dabei scheinbar selbsständig entscheidend immer das Richtige tut.

Im Umgang mit seinen Artgenossen verhält sich der Wolfsspitz selbstsicher, aber niemals aggressiv. In der Regel geht er Streit eher aus dem Weg, indem er übellaunige Artgenossen einfach ignoriert. Er macht lieber eine Bogen um sie, als sich zu raufen. Wird er jedoch angegriffen oder zu sehr provoziert, setzt er sich natürlich auch zur Wehr. Wolfsspitze gehören nicht zu den Hunden, die gerne mal ausbrechen - im Gegenteil, er braucht die Nähe seiner Familie und seines Hauses / Hofes geradezu. Sein Pflichtbewusstsein ist viel zu stark augeprägt, um seinen 'Arbeitsplatz' unerlaubt zu verlassen. Das macht ihn zu einem idealen Wachhund. Einem Spitz engeht nichts - er wacht aufmerksam und unbestechlich, lässt sich dabei von nichts und niemandem von seiner Aufgabe ablenken. Er schlägt an, sobald sich etwas auffälliges ereignet, ist aber kein Kläffer, der grundlos bellt.

Beim Wolfsspitz handelt es sich um eine sehr alte Rasse, die schon im frühen 18. Jahrhundert als Rasse zweifelsfrei nachgewiesen werden kann. Unter anderem als Lieblingshund der englischen Könige Georg III. und Georg IV. - immerhin lange vor den meisten anderen Hunderassen. Seinen Namen erhielt er durch die wolfsgraue Farbe. Vielleicht hat er sich gerade weil er nie ein Modehund war, seine robuste Langlebigkeit bewahren können. Diese Hunde sind gelten als eine der ältesten und ursprünglichsten Hunderassen, die heute als eine der gesündesten Rassen angesehen, welche nahezu frei ist von Erbdefekten wie Herzfehlern, Diabetes, Augen- und Hauterkrankungen. Nicht selten erreichen Wolfsspitze ein biblisches Alter und bleiben bis ins hohe Alter gesund und vital.

Dieses Rassenportrait haben wir aus zig verschiedenen Rassebeschreibungen über Wolfsspitze zusammen getragen. Frauchen meint, obwohl ich 'nur' ein Wolfsspitzmischling bin, würde ich all diese Eigenschaften, ziemlich exakt wiederspiegeln. (Den ein oder anderen Punkt werden wir in diesem Blog nochmal mit Beispielen näher erläutern.) Umso unverständlicher ist es uns, wie diese wunderbare Rasse auf der Liste der bedrohten Heimtierrassen landen konnte. Wir hoffen, dass sie erhalten bleibt. Es wäre so traurig, wenn die Rasse der meine Frau Mama angehörte aussterben würde...

Bis bald, euer Alex (Alexander Bömbelmann ;o)


Fotos: Pixelio.de

Kommentare:

  1. It is very sad when such lovely dogs find themselves on the endangered breed list.

    Taffy (Welsh Terrier)is on the vulnerable breed list in UK.

    Let's hope these wonderful breeds of dogs continue long into the future.

    AntwortenLöschen
  2. Hiho Alex,

    das klingt ja fast, als wär ich auch ein Wolfsspitz! ;-))

    *wuff*
    Happy

    AntwortenLöschen
  3. woofies Alex, jus checkin up on u...dose doggys r bute ti ful....

    b safe,
    ;)lacylulu

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails