Montag, 8. Oktober 2007

Polizeihund stellte Einbrecher

Erkrath-Hochdahl. Bei einem Einbruch in eine Lagerhalle, leistete in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag mal wieder ein Polizeihund wertvolle Dienste. Wie Augenzeugen berichteten, waren 5 Streifenwagen im Einsatz, um einen Einbrecher zu stellen. Da dieser sich jedoch beim Eintreffen der Polizei noch im Gebäude befand und somit die Gefährlichkeit der Lage nicht einzuschätzen war, forderten die Beamten einen Polizeihund an. Der mutige Hund stellte den Täter innerhalb weniger Minuten, sodass die Beamten ihn festnehmen konnten. Was wären wir ohne Hunde?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails