Freitag, 26. Oktober 2007

Hunde ausdrücklich eingeladen!

Gute Argumente trägt der Gastwirt Marco Pape auf seiner Website www.burgvischering.de vor, warum Hunde ausdrücklich in seinem uriges Lokal, das Café - Restaurant Burg Vischering, eingeladen sind. Über die Seite bin ich eigentlich zufällig gestolpert, fand sie dann aber so toll, dass ich sie hier mal lobend erwähnen möchte! Der hundefreundliche Gastwirt hat auf seiner Website eine Extra-Einladung für Hunde verfasst, in der er unwiderlegbare Argumente dafür vorträgt, warum Hunde in seinem Hause - pardon, in seiner Burg - ganz herzlich willkommen und ausdrücklich eingeladen sind. Die Zweibeiner dürfen auch mit - allerdings nur dann, wenn die Hunde sich für sie verbürgen. ;o) Lest selbst:

(Zum Vergrößern einfach anklicken)

Ist das nicht nett geschrieben? So viel Gastfreundlichkeit gegenüber Hunden finde ich einfach nur vorbildlich - darum gibt es diese Werbung hier für den sympathischen Gastwirt auch kostenlos. ;o) Also: Auf, auf zu lustigen Fressen nach Lüdinghausen in die Ritterburg ....

Bis bald, euer Alex (Alexander Bömbelmann ;o)

PS: Ein Hotelier soll einmal einem Gast einmal ähnliches gesagt haben: „Ein Hund hat hier im Handtücher oder Silberlöffel gestohlen, noch nie Rotwein auf dem Teppich vergossen, nie mit der Zigarette Löcher ins Kopfkissen gebrannt, sich niemals mit den Vorhängen die Schuhe geputzt, und nie betrunken auf dem Flur randaliert. Warum sollte ich also in meinem Hotel keine Hunde aufnehmen?“ Vielleicht sollten alle Hoteliers & Gastronomen mal darüber nachdenken! ;o)

Kommentare:

  1. Das ist gar nicht sooo sehr weit von uns weg. Aber ohne Auto unerreichbar. Sonst würden wir uns das mal ansehen.

    Schein eine richtige Attraktion zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Von uns aus ist es auch gar nicht sooo weit weg. Vielleicht fahren wir irgendwann mal hin zumal der Besitzer wirklich sehr sympathisch scheint. Auch als ich num die Genehmigung bat, hier einen Screenshot und einen kurzen Bericht zu schreiben hat er sofort sehr nett geantwortet.

    Wenn wir mal hinfahren, hoffe ich, dass Frauchen dann nicht wieder den Fotoapparat vergisst. (Den vergisst sie nämlich fast immer ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Leider sind es für uns 3 Stunden - also geht das nicht mal so zwischendurch ;)

    Aber sehr sympatisch das Ganze :)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails