Freitag, 19. Oktober 2007

Entwarnung - vorerst zumindest...

So, heute war er dann, der Tieraztbesuch, vor dem Frauchen so gezittert hat. Eine OP habe ich nicht durchstehen müssen - und muss ich vielleicht auch gar nicht! :o)

So ganz ist das Thema zwar noch immer nicht vom Tisch, aber die Tierärztin zweifelt immer mehr daran, dass es etwas Bösartiges ist. Sie hat eine deutliche Verkleinerung meines omnösen Knubbels festgestellt, und als sie ihn nochmal abtastete, hat er ein wenig geblutet. Wäre er bösartig, so hätte er sich nicht so stark verkleinert, meint sie. Und da weiterhin noch keine Gefahr besteht, dass er das Auge selbst beeinträchtigt, sollen wir nochmal 10 Tage weiter salben. Zum Glück braucht die Salbe jetzt aber nicht mehr ins Auge, sondern nur noch von außen auf den Knubbel. (Ich lasse es mir zwar auch brav im Auge gefallen, finds aber doof.)

Ansonsten bleibt es vorerst wie gehabt - weiter salben, weiter beobachten wahrscheinlich wird mir Frauchen auch weiterhin ständig mit ihrem Fotoapparat auf die Pelle rücken, um ihre Vergleichsfotos zu machen. Aber was soll's. Alles in allem war der Tierarzttermin nach meinem Ermessen ein voller Erfolg: Ein heißer Flirt mit einer Riesenschauzerdame im Wartezimmer, Frau Doktor hat mich nicht nennenswert gepiesakt, und Leckelis gab es auch noch. (Dafür hatte ich ja auch heute morgen auf mein Frühstück verzichten müssen, weil eigentlich eine OP geplant war.)

Zum Schluss meinte Frau Doktor dann, sie vermutet dass sich der Knubbel noch etwas weiter zurück bildet und zum Schluss nur noch ein winziges Pünktchen übrig bleibt. Und das, so sagte sie, sei dann nur noch ein kleiner "Schönheitsfehler". "Schönheitsfehler?" Ich dachte, ich höre nicht recht! Aber Frauchen nahm mich sofort in den Arm und versicherte mir: "Einen so schönen Hund, kann nichts entstellen!" Na ja, wenn Frauchen das sagt, will ich mal nicht widersprechen. ;o)

Bis bald, euer Alex (der erstmal tief durchatmet...)

PS: Wir danken euch nochmal ganz, ganz herzlich für's Daumen drücken - bis jetzt wart ihr sehr erfolgreich! Wenn ihr noch ein bißchen weiter drückt, kriegen wir das Ding hoffentlich noch kleiner! ;o)

Kommentare:

  1. Na, das klingt doch gut. Da sind wir auch erleichtert. Bleibt schön diszipliniert mit der Salbe.

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann drücken wir noch etwas weiter. Hat bei mir ja auch geholfen.
    Wuff
    Emil

    AntwortenLöschen
  3. Hoffen wir das es auch wirklich hilft. Liest sich zumindest schon recht gut. Kopf hoch.

    AntwortenLöschen
  4. Sind wir aber auch froh und drücken weiter Daumen und Pfoten. Und ich sprech auch noch mal mit dem Hundegott. Der hat mir bisher auch immer zugehört und geholfen. *zwinker*
    Banjo

    AntwortenLöschen
  5. HEy, ich habe auch gedrückt! Und zwar wie ein Irrer! Schön, dass es geholfen hat.

    Sollen wir euch ans Salben erinnern?

    Gesalbte Grüße vom Wurschti

    AntwortenLöschen
  6. Oh, keine Sorge Kumpels - in solchen Dingen ist Frauchen immer EXTREM gewissenhaft! Da brauche ich mir gar keine Hoffnungen machen, dass sie sowas mal vergisst! Na ja, wenn's hilft erträgt man ja auch nervige Dinge... ;o)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails